> Zum Inhalt

Filmscreening "ERDE" und Podiumsdiskussion

Filmvorführung des Dokumentarfilms "ERDE" von Nikolaus Geyrhalter, ausgezeichnet mit dem Österreichischen Filmpreis als "Bester Dokumentarfilm" 2020.

Im Anschluss Diskussion mit:

  • Nikolaus Geyrhalter, Regisseur und Produzent von "ERDE"
  • Bettina Mihalyi, Verfahrenstechnikerin mit Forschungsschwerpunkt im Bereich Ökobilanzierung und Technikfolgenabschätzung, TU Wien
  • Helmut Rechberger, Leiter des Forschungsbereichs Abfallwirtschaft und Ressourcenmanagement, TU Wien
  • Walter Weber, Leiter des Forschungsbereichs Nanoelektronische Bauelemente, TU Wien
  • Sibylla Zech, Professorin am Institut für Raumplanung, TU Wien


Wann? Dienstag, 15.06.2021, 18:00-21:00 Uhr
Wo? Stadtkino im Künstlerhaus, Akademiestraße 13 (Karlsplatz), 1010 Wien (vorbehaltlich COVID-19-Sicherheitsbestimmungen!)
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich bis spätestens 02.06.2021 per E-Mail an lea.renoldner@tuwien.ac.at.
Limitierte TeilnehmerInnenzahl!


Zum Film: "Mehrere Milliarden Tonnen Erde werden durch Menschen jährlich bewegt – mit Schaufeln, Baggern oder Dynamit. Nikolaus Geyrhalter beobachtet in Minen, Steinbrüchen, Großbaustellen Menschen bei ihrem ständigen Kampf, sich den Planeten anzueignen." https://erde-film.at/deutsch/trailer